News

Diese News-Seite ist in Bearbeitung. Einige Links fehlen noch, aber dennoch haben wir sie schon mal online gestellt.
Der Rest folgt.



...


09.04.2015 – NEWS

Neuer, weiterer Praxispartner für Studierendenprojekte im Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik.

Thomas Pietsch und Dr. Benjamin Kettner (ixto GmbH) vereinbaren Zusammenarbeit im Rahmen der Lehrveranstaltung "Projekt Führung in der Informationsverarbeitung".

ab Sommersemester 2015


09.04.2015 – PLANNING

Teilnahme am Kreativ-Festival der Maker-Szene

Maker Faire Berlin 2015

Anfang Oktober wird der historische Postbahnhof am Ostbahnhof auf zwei Etagen, der Einpackkammer und der Gleishalle, zum Treffpunkt der internationalen Maker-Szene.

Der Call for Makers läuft bis 12.7: Meldet euch jetzt an!

Aufeinandertreffen von alteingesessenen Hackern und jungen Hardware-Start-ups, Wearable-Künstlerinnen und lötenden Schulklassen.

Am 3. und 4. Oktober 2015 im Postbahnhof.





09.04.2015 – PLANNING

Teilnahme am

GIRT – German Indian Round Table

„Welche Projekte unterstützt die GIZ in Indien?“

Wolfgang Leidig, Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH

Montag, 20. April 2015


08.04.2015 – PLANNING

Im Oktober 2015 zur Tagung an die Algarve, Portugal.
CENTERIS 2015 - Conference on ENTERprise Information Systems

vom 7.-9. Oktober 2015 in Vilamoura.


08.04.2015 – PLANNING

Im Juli 2015 verschiedene Termine in Griechenland (Athen, Kos, Nisyros)
Mitwirkung am 
4th International Exergy, Life Cycle Assessment, and Sustainability Workshop & Symposium (ELCAS-4)

vom 12.-14. Juli 2015 auf Nisyros.


07.04.2015 - PLANNING

Teilnahme an ausgewählten Veranstaltungen der
Berliner Energietage

vom 28. bis 29. April 2015


07.04.2015 - PLANNING

Deutsch-Indisches Wirtschaftsforum

am 21.4.2015 in Leipzig.



03.04.2015 – PLANNING

Teilnahme zu ausgewählten Terminen und Veranstaltungen an der
conhIT – Connecting Healthcare IT

vom 14. bis 16. April 2015




03.04.2015 - REVIEW

8. CIO & IT-Manager Summit am 25. und 26.3.2015 in Wien
Teilnahme und Mitglied der Jury für den CIO Award 2015

400 CIOs und IT-Leiter haben in mehreren parallelen Sessions den Stand ihrer Projekte und die zu erwartenden Trends diskutiert. Im Rahmen eines Gala-Dinners wurden die von der Jury ermittelten, besten CIOs des Jahres 2015 gekürt. Voller Erfolg.

Save the Date for next year: 13. und 14. April 2016

10.03.2015 - NEWS

Thomas Pietsch und Stefan Pechardscheck (Partner bei BearingPoint) vereinbaren eine Zusammenarbeit im Rahmen der Bachelor-WI-Lehrveranstaltung "Systemanalyse und Inhouse-Consulting".



04.03.2015 - REVIEW

Im Februar und März 2015 wurden die Projekte bei S-Bahn Berlin, Landtag Brandenburg, Berliner Stadtreinigung und BOC GmbH erfolgreich abgeschlossen.


09.02.2014 - REVIEW

Das Buch

Ronald Boldt, Thomas Pietsch: Digital Pen & Paper, ISBN 978-3-8442-4168-6

ist erschienen.

Printversion: 

http://www.epubli.de/shop/buch/Digital-Pen--Paper-Thomas-Pietsch-9783844241686/34430

eBook:

http://www.epubli.de/shop/buch/Digital-Pen--Paper-Ronald-Boldt-Thomas-Pietsch/34433






28.01.2015 - REVIEW

Teilnahme und Networking für das geplante Indien-Projekt auf dem
Wirtschaftstag Indien - Milliardenmarkt auf der Überholspur an der IHK Cottbus

am 27. Januar 2015



15.12.2014 - NEWS


Projekt S-Bahn Berlin


Das Projektteam und Prof. Pietsch besichtigen die Leitzentrale der S-Bahn in Berlin-Halensee und führen Gespräche mit den dort arbeitenden S-Bahn-Mitarbeitern.


6.12.2014 - REVIEW

Projektreise nach San Juan, Argentinien

Workshops an der Universidad Nacional de San Juan und Gespräche mit ausgewählten Weinproduzenten zur Datenlage der Unternehmen.

vom 19.11. bis 4.12.2014


17.11.2014 - REVIEW

Beiratssitzung des SG Wirtschaftsinformatik

Die Beiratsmitglieder Stefan Pechardscheck, Nicolas Welitzki und Kerstin Zeddies diskutierten mit den Kollegen Ingo Claßen, Jörg Courant und Thomas Pietsch aus dem Studiengang WI Aspekte zur Weiterentwicklung des Studiengangs.

Anhand der Modulhandbücher wurden die Curricula und die Inhalte der Lehrveranstaltungen analysiert, Anpassungen und Verbesserungen besprochen und Empfehlungen des Beirats für die weitere Arbeit des Studiengangs aufgenommen.